Discussion Forum: Thread 330882

 Author: Capriheld View Messages Posted By Capriheld
 Posted: Nov 30, 2022 01:43
 Subject: Versand nach Österreich
 Viewed: 178 times
 Topic: LANG Deutsch
Cancel Message
Cancel
Reply to Message
Reply
BrickLink
ID Card

Capriheld (4772)

Location:  Germany, Baden-Württemberg
Member Since Contact Type Status Collage
Jul 5, 2005 Contact Member Seller
Buying Privileges - OKSelling Privileges - OK
View Collage Pic
Store Closed Store: Train & Space Parts
Hallo Zusammen,

mal eine Frage an die deutschen Händler, die nach Österreich verkaufen: Ab 1.1.2023
gibts hier ja auch die Notwendigkeit der Teilnahme an einer Verpackungsverordnung.
Meine Frau hat für ihren eigenen Shop (hat nix mit Lego zu tun ) auch mal
nachgefragt, allerdings sind die Kosten extrem hoch.

Ich für meinen Teil werde deshalb wohl Österreich aus dem Versand ausschließen
müssen.

Wie sieht es bei euch aus?

gruß Mathias
 Author: FavouriteBricks View Messages Posted By FavouriteBricks
 Posted: Nov 30, 2022 08:24
 Subject: Re: Versand nach Österreich
 Viewed: 102 times
 Topic: LANG Deutsch
Cancel Message
Cancel
Reply to Message
Reply
BrickLink
ID Card

FavouriteBricks (247)

Location:  Germany, Nordrhein-Westfalen
Member Since Contact Type Status
Sep 29, 2020 Contact Member Seller
Buying Privileges - OKSelling Privileges - OK
Store: Favourite Bricks
Hallo Mathias,

viele der deutschen Lizenzgeber von Verkaufsverpackung (z.B. Reclay Systems GmbH)
sind mittlerweile mit europäischen Partner-Rücknahmesystemen (z.B. Léko in Frankreich)
vernetzt und bieten die Lizenzierung in die jeweiligen EU-Länder an.

Eine Verpackungslizenz erhältst Du somit recht unkompliziert über die deutschen
Anbieter von Verpackungslizenzen. Jedoch kann das recht teuer werden, sodass
es sich für kleine Bricklink-Händler nicht rechnet die benötigen Lizenzen zu
erwerben.

Verpackungslizenzen ins europäische Ausland werden jedoch nicht erst zum 01.01.2023
Pflicht. Sie werden schon eine ganze Weile benötigt. Zum 1. Januar 2023 hat nun
Österreich und auch Frankreich die Regelungen verschärft, sodass Betreiber von
elektronischen Marktplätzen aktuell die Registrierung und Systembeteiligung der
bei Ihnen agierenden Online-Händler überprüfen müssen.

Wie Bricklink damit umgehen wird ist mir nicht bekannt.

Hoffe ich konnte ein wenig helfen.

Viele Grüße
André




In LANG Deutsch, Capriheld writes:
  Hallo Zusammen,

mal eine Frage an die deutschen Händler, die nach Österreich verkaufen: Ab 1.1.2023
gibts hier ja auch die Notwendigkeit der Teilnahme an einer Verpackungsverordnung.
Meine Frau hat für ihren eigenen Shop (hat nix mit Lego zu tun ) auch mal
nachgefragt, allerdings sind die Kosten extrem hoch.

Ich für meinen Teil werde deshalb wohl Österreich aus dem Versand ausschließen
müssen.

Wie sieht es bei euch aus?

gruß Mathias
 Author: brickpart View Messages Posted By brickpart
 Posted: Nov 30, 2022 08:40
 Subject: Re: Versand nach Österreich
 Viewed: 109 times
 Topic: LANG Deutsch
Cancel Message
Cancel
Reply to Message
Reply
BrickLink
ID Card

brickpart (83)

Location:  Germany, Bayern
Member Since Contact Type Status
Jul 25, 2022 Contact Member Seller
Buying Privileges - OKSelling Privileges - OK
Store: brickpart
In LANG Deutsch, FavouriteBricks writes:
  Hallo Mathias,

viele der deutschen Lizenzgeber von Verkaufsverpackung (z.B. Reclay Systems GmbH)
sind mittlerweile mit europäischen Partner-Rücknahmesystemen (z.B. Léko in Frankreich)
vernetzt und bieten die Lizenzierung in die jeweiligen EU-Länder an.

Eine Verpackungslizenz erhältst Du somit recht unkompliziert über die deutschen
Anbieter von Verpackungslizenzen. Jedoch kann das recht teuer werden, sodass
es sich für kleine Bricklink-Händler nicht rechnet die benötigen Lizenzen zu
erwerben.

Verpackungslizenzen ins europäische Ausland werden jedoch nicht erst zum 01.01.2023
Pflicht. Sie werden schon eine ganze Weile benötigt. Zum 1. Januar 2023 hat nun
Österreich und auch Frankreich die Regelungen verschärft, sodass Betreiber von
elektronischen Marktplätzen aktuell die Registrierung und Systembeteiligung der
bei Ihnen agierenden Online-Händler überprüfen müssen.

Wie Bricklink damit umgehen wird ist mir nicht bekannt.

Hoffe ich konnte ein wenig helfen.

Viele Grüße
André




In LANG Deutsch, Capriheld writes:
  Hallo Zusammen,

mal eine Frage an die deutschen Händler, die nach Österreich verkaufen: Ab 1.1.2023
gibts hier ja auch die Notwendigkeit der Teilnahme an einer Verpackungsverordnung.
Meine Frau hat für ihren eigenen Shop (hat nix mit Lego zu tun ) auch mal
nachgefragt, allerdings sind die Kosten extrem hoch.

Ich für meinen Teil werde deshalb wohl Österreich aus dem Versand ausschließen
müssen.

Wie sieht es bei euch aus?

gruß Mathias

Interessantes Thema, höre ich zum ersten mal. Hier mehr Infos dazu.
https://www.onlinehaendler-news.de/e-recht/gesetze/137283-oesterreich-auslaendische-haendler-ab-1-januar-2023-bevollmaechtigten
Keine Ausnahmen für Kleinstmengen steht da, genauso wie etwas von dreistelligen
Kosten. Kurz und knapp: Da wird man die Österreichischen Kunden wohl leider nicht
mehr bedienen können. Es bleibt abzuwarten wie sich die Thematik auf EU-Ebene
entwickelt.
Aber ein klein wenig Kopfschüttel lösen solche Gesetze bei mir schon aus.
Gruß
Tom / brickpart
 Author: Capriheld View Messages Posted By Capriheld
 Posted: Dec 1, 2022 01:16
 Subject: Re: Versand nach Österreich
 Viewed: 94 times
 Topic: LANG Deutsch
Cancel Message
Cancel
Reply to Message
Reply
BrickLink
ID Card

Capriheld (4772)

Location:  Germany, Baden-Württemberg
Member Since Contact Type Status Collage
Jul 5, 2005 Contact Member Seller
Buying Privileges - OKSelling Privileges - OK
View Collage Pic
Store Closed Store: Train & Space Parts
In LANG Deutsch, FavouriteBricks writes:
  Hallo Mathias,

viele der deutschen Lizenzgeber von Verkaufsverpackung (z.B. Reclay Systems GmbH)
sind mittlerweile mit europäischen Partner-Rücknahmesystemen (z.B. Léko in Frankreich)
vernetzt und bieten die Lizenzierung in die jeweiligen EU-Länder an.

Eine Verpackungslizenz erhältst Du somit recht unkompliziert über die deutschen
Anbieter von Verpackungslizenzen. Jedoch kann das recht teuer werden, sodass
es sich für kleine Bricklink-Händler nicht rechnet die benötigen Lizenzen zu
erwerben.

Verpackungslizenzen ins europäische Ausland werden jedoch nicht erst zum 01.01.2023
Pflicht. Sie werden schon eine ganze Weile benötigt. Zum 1. Januar 2023 hat nun
Österreich und auch Frankreich die Regelungen verschärft, sodass Betreiber von
elektronischen Marktplätzen aktuell die Registrierung und Systembeteiligung der
bei Ihnen agierenden Online-Händler überprüfen müssen.

Wie Bricklink damit umgehen wird ist mir nicht bekannt.


Ja, so war es mir bisher auch bekannt. Auch, dass es bisher eben "toleriert"
wurde mit den Kleinmengen. Meine Frau hat auch bei Reclay angefragt (das ist
bisher ohnehin mein Verpackungslizenzanbieter). Da war dann etwas von ca. 80
EUR / Jahr als Angebot. Allerdings musst du den Bevollmächtigten für Österreich
notariell beglaubigen lassen.

Und bei den Mengen, die ich nach Österreich verkaufe lohnt sich das alles nicht.

Gruß Mathias
 Author: Brixe View Messages Posted By Brixe
 Posted: Dec 10, 2022 09:08
 Subject: Re: Versand nach Österreich
 Viewed: 75 times
 Topic: LANG Deutsch
Cancel Message
Cancel
Reply to Message
Reply
BrickLink
ID Card

Brixe (145)

Location:  Germany, Hessen
Member Since Contact Type Status
Sep 8, 2008 Contact Member Seller
Buying Privileges - OKSelling Privileges - OK
Store: Regenbogensteine
In LANG Deutsch, Capriheld writes:
  Ich für meinen Teil werde deshalb wohl Österreich aus dem Versand ausschließen
müssen.

Wie sieht es bei euch aus?

gruß Mathias

So leid es mir tut, werde ich Österreich jetzt auch aus meinem Versand ausschließen.
Ich habe dieses Jahr erst einmal dorthin verkauft und (wie immer) gebrauchtes
Versandmaterial verwendet. Dann sehe ich nicht ein, daß ich dafür eine 3-stellige
Summe bezahle.

Warum ein Händler für die Kosten der fachgrerchten Entsorgung von Verpackung
aufkommen muss, statt dem eigentlichen Hersteller, der diese Kosten dann
direkt in das Produkt einpreisen könnte, erschließt sich mir nicht.
Angenehmer Nebeneffekt für die Lizenzgeber ist, daß selbst Kleinsthändler, die
wie ich nur gebrauchte Kartons benutzen, zur Kasse gebeten werden und für einen
Verpackungskarton unter Umständen bis zu 10x Verpackungsgebühr bezahlt wird.

LG, Marion
 Author: Brickhunter85 View Messages Posted By Brickhunter85
 Posted: Dec 10, 2022 09:31
 Subject: Re: Versand nach Österreich
 Viewed: 84 times
 Topic: LANG Deutsch
Cancel Message
Cancel
Reply to Message
Reply
BrickLink
ID Card

Brickhunter85 (4752)

Location:  Germany, Bayern
Member Since Contact Type Status
Jan 8, 2015 Contact Member Seller
Buying Privileges - OKSelling Privileges - OK
Store: Brickhunter.shop - No Fees
In LANG Deutsch, Brixe writes:
  In LANG Deutsch, Capriheld writes:
  Ich für meinen Teil werde deshalb wohl Österreich aus dem Versand ausschließen
müssen.

Wie sieht es bei euch aus?

gruß Mathias

So leid es mir tut, werde ich Österreich jetzt auch aus meinem Versand ausschließen.
Ich habe dieses Jahr erst einmal dorthin verkauft und (wie immer) gebrauchtes
Versandmaterial verwendet. Dann sehe ich nicht ein, daß ich dafür eine 3-stellige
Summe bezahle.

Warum ein Händler für die Kosten der fachgrerchten Entsorgung von Verpackung
aufkommen muss, statt dem eigentlichen Hersteller, der diese Kosten dann
direkt in das Produkt einpreisen könnte, erschließt sich mir nicht.
Angenehmer Nebeneffekt für die Lizenzgeber ist, daß selbst Kleinsthändler, die
wie ich nur gebrauchte Kartons benutzen, zur Kasse gebeten werden und für einen
Verpackungskarton unter Umständen bis zu 10x Verpackungsgebühr bezahlt wird.

LG, Marion


Sieht bei uns nicht anders aus. Die paar Bestellungen, die pro Jahr nach Österreich
gehen, rechtfertigen in keinster Art und Weise den Preis für die "Entsorgung".
 Author: grafbricks View Messages Posted By grafbricks
 Posted: Dec 30, 2022 07:11
 Subject: Re: Versand nach Österreich
 Viewed: 67 times
 Topic: LANG Deutsch
Cancel Message
Cancel
Reply to Message
Reply
BrickLink
ID Card

grafbricks (1516)

Location:  Germany, Hessen
Member Since Contact Type Status
Sep 18, 2016 Contact Member Seller
Buying Privileges - OKSelling Privileges - OK
Store: GrafBricks
Hallo,
ich hatte mich bis dato noch nie mit dem Thema befasst. Ich bezahle an das deutsche
Verpackungsregister und dachte, dass ich alles damit abdecke.
Jetzt habe ich im Internet mal versucht zu suchen, in welchen Ländern ich mich
registrieren muss. Gefunden habe ich außer ein paar länderspezifische Informationen
nichts. Gibt es irgendwo eine Übersicht in der die Verpackungsregister im EU-Ausland
angezeigt werden und wo dabei steht ob dies auch für Kleinmengen verpflichtend
ist?
Wie geht Ihr mit dem Thema um?

Gruß Torsten


In LANG Deutsch, Capriheld writes:
  Hallo Zusammen,

mal eine Frage an die deutschen Händler, die nach Österreich verkaufen: Ab 1.1.2023
gibts hier ja auch die Notwendigkeit der Teilnahme an einer Verpackungsverordnung.
Meine Frau hat für ihren eigenen Shop (hat nix mit Lego zu tun ) auch mal
nachgefragt, allerdings sind die Kosten extrem hoch.

Ich für meinen Teil werde deshalb wohl Österreich aus dem Versand ausschließen
müssen.

Wie sieht es bei euch aus?

gruß Mathias
 Author: grafbricks View Messages Posted By grafbricks
 Posted: Dec 30, 2022 08:39
 Subject: Re: Versand nach Österreich
 Viewed: 71 times
 Topic: LANG Deutsch
Cancel Message
Cancel
Reply to Message
Reply
BrickLink
ID Card

grafbricks (1516)

Location:  Germany, Hessen
Member Since Contact Type Status
Sep 18, 2016 Contact Member Seller
Buying Privileges - OKSelling Privileges - OK
Store: GrafBricks
Ich habe jetzt eine Übersicht gefunden:

https://verpackungslizenz24.de/verpackungslizenz-eu/

Es sind schon einige Länder bei denen man sich registrieren muss.
 Author: Dives View Messages Posted By Dives
 Posted: Dec 31, 2022 10:38
 Subject: Re: Versand nach Österreich
 Viewed: 83 times
 Topic: LANG Deutsch
Cancel Message
Cancel
Reply to Message
Reply
BrickLink
ID Card

Dives (1057)

Location:  Germany, Niedersachsen
Member Since Contact Type Status
Aug 15, 2016 Contact Member Seller
Buying Privileges - OKSelling Privileges - OK
Store: SteineweltMiller
Moin Torsten,

eine Übersicht gibt leider es nicht. Du musst als Unternehmen für jedes Land
selbst Recherche betreiben oder viel Geld dafür bezahlen, damit du Informationen
bereit bestellt bekommst um dann noch einmal die Lizenzen für jedes EINZELNE
EU Land zu zahlen in dem es keine Freigrenze gibt. Ein einiges Europa sehe ich
da nicht. Kleine Unternehmen werden hier ganz klar vom Markt verdrängt. Ich habe
jetzt tatsächlich die europäischen Länder für die Lizenzen notwendig sind aus
dem Portfolio genommen und nur die EU Länder mit Freigrenzen gelassen. Glücklich
bin ich damit nicht...

P.S. Dies gilt natürlich andersherum genau so. Jeder gewerbliche Händler ob EU
oder Welt der nach DE verschickt muss sich in DE als Inverkehrbringer von Verpackung
beim einem deutschen System registrieren und Beiträge entrichten. Freigrenzen
gibt es nicht!

Keine Rechtsberatung sondern nur Information 😉

Gruß
Otto

In LANG Deutsch, grafbricks writes:
  Hallo,
ich hatte mich bis dato noch nie mit dem Thema befasst. Ich bezahle an das deutsche
Verpackungsregister und dachte, dass ich alles damit abdecke.
Jetzt habe ich im Internet mal versucht zu suchen, in welchen Ländern ich mich
registrieren muss. Gefunden habe ich außer ein paar länderspezifische Informationen
nichts. Gibt es irgendwo eine Übersicht in der die Verpackungsregister im EU-Ausland
angezeigt werden und wo dabei steht ob dies auch für Kleinmengen verpflichtend
ist?
Wie geht Ihr mit dem Thema um?

Gruß Torsten


In LANG Deutsch, Capriheld writes:
  Hallo Zusammen,

mal eine Frage an die deutschen Händler, die nach Österreich verkaufen: Ab 1.1.2023
gibts hier ja auch die Notwendigkeit der Teilnahme an einer Verpackungsverordnung.
Meine Frau hat für ihren eigenen Shop (hat nix mit Lego zu tun ) auch mal
nachgefragt, allerdings sind die Kosten extrem hoch.

Ich für meinen Teil werde deshalb wohl Österreich aus dem Versand ausschließen
müssen.

Wie sieht es bei euch aus?

gruß Mathias